Phoenix fährt noch einmal!
Dieses Mal sogar 2.000 Kilometer in 20 Tagen für die
Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder

Tour-Tagebuch

Scheckübergabe auf der Gerald Asamoah Gala in Düsseldorf

Am 20. Januar 2018 haben wir (Aktham Alsamir, Mechthild und Werner Messing) offiziell das Spendengeld Gerald Asamoah übergeben. Die Spendenhöhe ist Anfang Januar durch einige Spender bis auf 6831 Euro noch gesteigert worden. Als wir Anfang 2017 mit unseren Aktionen beginnen wollten hatten wir uns ein viel kleineres Ziel vorgenommen. Dieses Ziel ist um mehr als 70 % überschritten worden.
Dieses Geld hilft nun ein Teil der Kosten abzudecken um z.b. einem kleinen Kind mit dem Namen Petr wieder gesund werden zu lassen, und überleben zu können. Alle Spender haben einen Beitrag zu einem neuen Lebensanfang gegeben und dafür sind wir jedem Unterstützer sehr, sehr dankbar.

Wie geht es nun weiter?

Wir werden im Jahr 2018 mit vielen verschiedenen Einzelaktionen die Gerald Asamoah Stiftung Herzkranke Kinder weiter unterstützen. Die ersten Aktionen beginnen bereits in diesem Monat und verteilen sich auf das gesamte Jahr 2018.

Wir hoffen zum Finale unserer Spendenaktion am 07. – 09. Dezember 2018 auf dem Weihnachtsmarkt in der Stadt Gemen eine größere Summe für die Herzkinder zusammen zu bekommen. Außerdem haben wir vom Gerald Asamoah die Zusage bekommen, dass er zum Weihnachtsmarkt in Gemen, an unserem Stand kommt. Wenn also alles so klappt und bei Gerald Asamoah keine Termine kommen, die für ihn noch wichtiger werden, dann freuen wir uns ihn in der Stadt Gemen auf dem Weihnachtsmarkt, bei einem leckeren Weihnachtskirschmet zu begrüßen.

Wenn wir genau wissen an welchem Tag er zu uns auf dem Weihnachtsmarkt kommt, dann geben wir das hier und über verschiedene Medien frühzeitig bekannt. Auch unsere weiteren diesjährigen Aktionen werden wir hier auf der Internetseite bekannt geben. Also bleiben Sie uns hier treu.

Danke noch einmal sagen: Aktham Alsamir, Mechthild Messing, Werner Messing

Weihnachtsmarkt in Gemen (Teil 2)

Hier sehen sie unseren Weihnachtsstand zu einem Zeitpunkt, an dem es nicht geschneit und geregnet hat. Leider hat an allen drei Tagen das Wetter nicht mitgespielt. Als eingespieltes Team haben meine Frau und ich jeden Menschen, der unserem Stand nahe kam auf unser Anliegen angesprochen. Das hat uns in den drei Tagen noch einmal fast 1000.- Euro Spenden für die GERALD ASAMOAH STIFTUNG HERZKRANKER KINDER gebracht. Zusätzlich haben ein befreundetes Ehepaar durch eine weitere Aktion in der letzten Woche eine Spende von 435.- Euro eingezahlt. Die Gesamtsumme sehen sie oben in der Ecke.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Spendern und den Kunden des Gemener Weihnachtsmarkts für ihre Unterstützung.

Ende Januar werden wir den Scheck, mit der dann feststehenden Summe, Herrn Gerald Asamoah persönlich überreichen. Die Übergabe wird von uns mit Bild und Bericht im Januar folgen.

Herzlichen Dank!

WEIHNACHTSMARKT IN GEMEN
vom 08. bis 10. Dezember 2017

Unsere letzte große Aktion für dieses Jahr, ist noch einmal für die GERALD ASAMOAH STIFTUNG HERZKRANKE KINDER. Für alle, die noch ein schönes Geschenk suchen bieten wir in den drei Tagen viele schöne Geschenke, die sie bei einem heißen Kirschmet oder alkoholfreiem Glühwein hier am Stand kaufen können. Besuchen sie uns und genießen sie den wunderschönen Weihnachtsmarkt im Hintergrund mit der alten Wasserburg.

Am Freitag, 08.12. von 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Am Samstag, 09.12. von 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Am Sonntag, 10.12. von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Am Sonntag verkaufen wir alle Artikel nur für die GERALD ASAMOAH STIFTUNG HERZKRANKE KINDER. Der gesamte Umsatz ist ihre und unsere Spende.
Wir bieten ihnen: selbstgemachte Marmeladen, selbst gebackenes Weihnachtsgebäck, sehr viele verschiedene Honigartikel, von einem Künstler gemalte Bilder, Weihnachtskirschmet und viele weitere Artikel.
Besonders möchte ich Schalke- und Gerald Asamoah-Fans auf ein Buch hinweisen, dass er für uns mit seinem Autogramm signiert hat. Wenn sie noch ein interessantes Buch für sich oder für einen Schalke 04 Fan suchen, wir haben eine begrenzte Anzahl an den drei Tagen am Stand.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für diese Stiftung. Eine Spendendose steht für sie jederzeit bei uns am Stand bereit.

Wir werden in der Woche nach dem Gemener Weihnachtsmarkt die von ihnen und uns gespendete Gesamtsumme hier auf dieser Seite nennen.  Schauen sie bitte dann noch einmal auf diese Seite. Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

Mechthild und Werner Messing

Eine ungewöhnliche Spendendose!

Vor zwei Wochen bekam ich einen Anruf aus unserer Nachbarstadt Bocholt. Meine Cousine und Ihr Mann haben sich auch zum Thema GERALD ASAMOH STIFTUNG FÜR HERZKRANKE KINDER Gedanken gemacht. Hier seht Ihr das Ergebnis. Eine selbst gebastelte Spendendose mit gutem Inhalt. Freunde und Bekannte hatten diese Dose gefüllt. Ich habe mich sehr über diese Hilfe gefreut, und allen Spendern kann ich hier sagen: Das Geld ist inzwischen auf das Konto der Stiftung eingetroffen. HERZLICHEN DANK.

Ab sofort sind wir gerne bereit über unsere 2015 Kilometer lange Reise, hier in Rhede und im näheren Umkreis, zu berichten. Wenn Sie eine größere Gruppe sind und die Geschichte PHOENIX FÄHRT NOCH EINMAL gerne miterleben möchten, dann rufen Sie mich an. Wir haben eine Power-Point-Präsentation dazu gefertigt. Wir bringen Beamer und Laptop mit und brauchen nur eine weiße Wand  um Ihnen auch die Bilder zu zeigen. Das Ganze machen wir kostenfrei für Sie, und stellen nur eine Spendendose auf dem Tisch, in dem jeder seine Spende geben kann. Also, wenn Sie Interesse haben, dann rufen Sie mich gerne an: Tel. 0160 366 7492

Kommunikationstraining brachte auch eine Spende für die Gerald Asamoah Stiftung Herzkranke Kinder

Am 24.07. und 25.07. spendeten die Teilnehmer des Trainings der Deutschen Post ganz spontan einen Beitrag für die Stiftung.

Herzlichen Dank sagen Aktham und Werner an:

Uwe M. aus der ZSP Gescher
Andreas H. aus der ZSP Ladbergen
Heinrich B. aus der ZSP Werlte
Klaus H. aus der ZSP Meppen
Erwin N. aus der ZSP Fürstenau
Bernd H. aus der ZSP Ochtrup
Frank S. aus der ZSP Ochtrup
Christian S. aus der ZSP Greven
Simone V. aus der ZSP Lohne
Zoran S. aus der ZSP Vechta

Wir wünsche Euch viel Spaß beim Umsetzen der Lerninhalte des Trainings.

Seite 1 von 812345...Letzte »