Quer durch Deutschland mit einem außergewöhnlich innovativen und nachhaltigen Pedelec – das ist meine Mission um möglichst viele Menschen für die Gerald Asamoah Stiftung zu begeistern. Mit dem Bio-Hybrid DUO besuche ich Herzkliniken, mit denen die Stiftung zusammenarbeitet. Nicht nur das: ich hole auch die Fußball-Bundesligisten mit ins (Spenden-)Boot. Ich bin während der Tour bereits vollständig gegen die Krankheit Corona geimpft und hoffe, das ich bis dahin viele Menschen gesund und offen erleben kann.

„Ich freue mich über jeden Profi, der den Bio-Hybrid signiert. Im Januar 2022 wird das neuartige Fahrrad zugunsten der Stiftung versteigert.“
Während der Tour freue ich mich über jede Spende!

Wichtig: Alle Kosten der gesamten Tour übernehmen meine Frau und ich. Das gespendete Geld kommt zu 100 % herzkranken Kindern zugute.
Wir sammeln bereits seit dem 1. Januar mit unserem neuen Stand vor unserem Haus mit verschiedenen Produkten (11 verschiedene Brotaufstriche, vorübergehend emissionsneutrale fair gehandelte Schokolade, Glücksteine, handgestrickte Socken für Kinder und Erwachsene,kleine handgemachte Geldbörsen für Kinder usw.). Bis heute haben wir, nur durch diesen Stand, eine vierstellige Spendensumme zusammen getragen.
Die Bäckerei Wissing hat uns die Möglichkeit gegeben, unseren Brotaufstrich über die Ostertage (Ende ist noch offen) in ihrer Filiale Rhede Nord mit anzubieten. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

Jetzt warten wir auf die Entwicklung der Coronaerkrankung und deren Bekämpfung um bei einer positiven Veränderung mit viel Schwung und Motivation für das Überleben mindestens einem schwer herzkranken Kindes zu kämpfen.

Vielleich helfen sie auch mit. Wir freuen uns…..

Mechthild und Werner Messing